Dieser Artikel ist auch verfügbar in:
Hier sind die Schritte, die Sie für einen Print-on-Demand-Shop mit Shopify + T-Pop befolgen müssen

Zahlungsmittel

Wählen Sie die Zahlungsmethoden, die Sie auf Ihrer Website aktivieren möchten:



WICHTIG

Wählen Sie "Zahlung für Aufträge automatisch erfassen".



Bezüglich der Zahlungsmethoden, die in Ihrem Shop angeboten werden sollen, raten wir Ihnen, Stripe und Paypal zu verwenden und zu aktivieren.

Wichtig

Aktivieren Sie unter "Einstellungen" / "Kasse" das Kontrollkästchen "Keine der Bestellpositionen automatisch bearbeiten".  

In der Tat sind wir es, die den Versand Ihrer Bestellungen automatisch validieren, weshalb Sie nicht "Automatisch verarbeiten" auswählen sollten.

Themen

Wählen Sie ein qualitativ hochwertiges Theme, das Ihnen die Möglichkeit bietet, vollständig anpassbar zu sein, und das schnell ist.
Ein Leitfaden, der Ihnen bei der Auswahl Ihres Themeshilft, ist hier verfügbar.

Wählen Sie einen Firmennamen und eine Adresse

Teilen Sie Shopify Ihren Firmennamen und Ihre Adresse mit.  

Ihr Shopname und Ihre Metadaten

Geben Sie Ihren Shopnamen und eine Beschreibung in die vorgesehenen Felder ein (für SEO-Zwecke).

Einstellen der Zeitzone

Stellen Sie Shopify auf die gleiche Zeitzone wie Ihre ein.

Kaufen Sie Ihren eigenen Domainnamen

Entscheiden Sie sich für den Namen Ihres Shops
Reichen Sie Ihren Domain-Namen ein, nachdem Sie seine Verfügbarkeit geprüft haben. Wir empfehlen, unseren Partner EvxOnline für die Domain-Einreichung zu verwenden: https://www.evxonline.com/domaine.html

Domain-Einstellungen anpassen

Unter "Online-Shop / Domain"
Verbinden Sie den soeben erworbenen Domain-Namen mit dem Shop-Link, den Sie von Shopify erhalten haben (folgen Sie den Anweisungen von Shopify für diesen Schritt).

Richten Sie eine spezielle E-Mail für Ihr Geschäft ein

Dies wird die Adresse sein, von der aus E-Mails an Ihre Kunden gesendet werden, vermeiden Sie also @gmail.com

Richten Sie eine E-Mail-Adresse mit der soeben erworbenen Domain ein und leiten Sie sie an ein Gmail-Konto oder eine Benutzer-Support-Software weiter.
Fügen Sie diese neue E-Mail-Adresse zu Ihrem Shopify-Konto hinzu.

Konfigurieren Sie die Zahlungseinstellungen

Wählen Sie "Konten sind optional": dies wird Ihre Konversionsrate erhöhen, Ihre Kunden müssen kein Konto erstellen, es ist ein Schritt weniger beim Checkout.

Optionen für den Checkout-Prozess

Stellen Sie sicher, dass die Option "Versandadresse als Standard-Rechnungsadresse verwenden" standardmäßig aktiviert ist
Stellen Sie die E-Mail für den Abbruch des Warenkorbs auf 1 Stunde ein (das ist das, was wir empfehlen)
Haken setzen: "Keine der Bestellpositionen automatisch verarbeiten"

Wichtige Dokumente

Musterdokumente generieren, die in der Rechnungsseite (UGC) verwendet werden sollen

Rückgaberichtlinien
Datenschutzrichtlinien
Versandrichtlinien
Nutzungsbedingungen
Kontakt
Über uns

Erstellen Sie Ihre Kollektionen

Erstellen Sie Kollektionen, die zu den Produkten passen, die Sie verkaufen wollen.

Navigation

Richten Sie das Menü am oberen Rand Ihrer Website ein
Richten Sie das Menü am unteren Rand Ihrer Website (Fußzeile) ein
Fügen Sie wichtige Seiten in das Fußzeilenmenü ein (AGB, Kontakt etc...)

Fügen Sie Produktehinzu

Fügen Sie Ihre Produkte in Ihren Shop ein:

Veröffentlichen Sie Ihre Produkte mit der T-POP-Anwendung, wir verarbeiten / versenden nur die Produkte, die mit unserer Anwendung erstellt wurden
Sie können die Beschreibung, den Titel, die Bilder und die Tags nach Belieben ändern (aber ändern Sie nicht den Produkttyp, ändern Sie nicht den SKUS und duplizieren Sie nicht ein Produkt).

Passen Sie das Aussehen Ihres Shops an

Passen Sie Farben, Menüs und andere Einstellungen an (alles hängt vom Thema ab).

Installieren Sie Facebook-Pixel und Google Analytics-Tag

Sobald Sie Ihr Facebook-Pixel (das für Werbung / Remarketing verwendet wird) haben, können Sie es in den Einstellungsbereich Ihres Shopify-Kontos einfügen, dasselbe gilt für Ihr Google Analytics-Tag.

Promotions / Gutscheine einrichten

Wenn Sie Promo-Codes (Gutscheine) anbieten möchten, können Sie dies in Shopify ganz einfach einrichten.

Store-Passwort entfernen

Wenn Sie sich bereit fühlen, entfernen Sie das Store-Passwort auf der Shopify-Einstellungsseite.

Wichtig: Ändern Sie nicht den Standard-Speicherort von T-Pop in Ihrem Shopify-Dashboard.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Website Smartphone-freundlich ist

Da ein Großteil Ihres Traffics von mobilen Besuchen kommen wird, ist es entscheidend, dass Ihre Website von jedem Smartphone aus gut aussieht. Sehen Sie sich alle Ihre Seiten in der Vorschau an und nehmen Sie Verbesserungen vor, wenn Sie können.

Machen Sie einen Testkauf
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!